Geranien pflanzen ab wann. Geranien rausstellen

Geranien pflanzen

Geranien pflanzen ab wann

Sie eignen sich besser für die Pflanzung im Topf oder auf einem nach Süden ausgerichteten Balkon als für das Gartenbeet. So können Sie aus einer Vielzahl von Sorten und Farben das passende aussuchen und damit Ihren Balkon oder Ihr Beet verschönern. Die Geranien dürfen nicht im Wasser stehen. Unterscheiden lassen sich unter anderem folgende Pelargonium-Gruppen: Hängende Geranien Pelargonium peltatum : Grundsätzlich unterscheidet man gefüllt und ungefüllt blühende Pflanzen. Das Aufrauen der Bodenoberfläche sorgt für einen besseren Luftaustausch und verhindert Schimmelbildung auf dem Substrat. Wird es aber sehr warm, dann sind vor allem junge Kräuterpflanzen spätestens am Nachmittag schlapp. Für bereits gewachsene Geranien oder neue aus dem Gartencenter ist ein Einpflanzen im Februar allerdings viel zu früh, denn dauerhaft ins Freie dürfen Geranien erst, wenn die Temparaturen auch Nachts über 10 Grad liegen, tagsüber am besten über 15 Grad.

Next

Geranien (Pelargonien): Pflege und Tipps

Geranien pflanzen ab wann

Viele Geraniensorten sind dank der langjährigen Züchtungsarbeit sehr pflegeleicht und damit auch für Einsteiger des Balkongärtnerns gut geeignet. Vorsicht, stellen sie die Pflanzen nicht zu früh ins Freie. Knollenbegonien und Indisches Blumenrohr Canna sollten schnell getopft und an einem warmen Platz in der Wohnung oder im beheizten Wintergarten vorgetrieben werden. Pflanzgefäße für Geranien sollten ein Wasserabzugsloch oder eine gute Dränage z. Bei zu vielen Trieben werden einige der neuen Triebe abgeschnitten. Wenn der droht, gehören mobile Gefäße in frostfreie Räume.

Next

Geranien pflanzen und pflegen

Geranien pflanzen ab wann

Der optimale Zeitpunkt kann jedoch erheblich variieren, je nachdem, welches Kraut Sie bevorzugen. Wird es nachts noch kalt können die Geranien Schaden nehmen. Wenn Sie mehr Variation haben möchten, eignen sich farbig passende , Weichrauchpflanzen, Bacopa oder blauer Nemesia als Begleiter an. Achte auch drauf, dass pro Seitentrieb zwei bis drei Knoten bleiben. Sind auch danach noch kühle Nächte angekündigt und du möchtest die Geranien nicht vom Balkon oder aus dem Garten ins Haus holen? Einige Triebe wirst du sogar abschneiden müssen, denn die Geranien bekommen einen kompakteren und buschigeren Wuchs.

Next

Geranien überwintern: Schneiden und Pflege

Geranien pflanzen ab wann

Platzieren Sie dazu eine dicke, höhere Stumpenkerze zwischen zwei Backsteinen und stülpen Sie einen Tonübertopf über die offene Flamme, der auf den Steinen aufliegt. Das macht es den Pflanzen leichter. Falls sich im sonnigen Winterquartier neue Triebe gebildet haben, werden diese ebenfalls gekürzt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bringt seine Pflänzchen im September oder Anfang Oktober ins Geschützte. Warte zur Sicherheit bis nach den Eisheiligen. Es ist gut möglich, dass es am März schon warm genug ist, im April aber wieder Nachtfrost kommt. Dies sollte jedoch möglichst frühzeitig geschehen, noch bevor die Geranien erneut austreiben.

Next

Geranien Pflege: Tipps zum Schneiden, Düngen & zum Standort

Geranien pflanzen ab wann

Jahrhundert wurden sie in England gehegt und gepflegt. Aqua-Plus® sorgt für eine optimale Wasseraufnahme. Die zumeist immergrünen Geranien behalten über den Winter ihre Blätter. Blattschmuck-Geranien Sie sind eine Untergruppe der stehenden Geranien mit farbenprächtigem, schön gezeichnetem Laub. Gewässert werden müssen die Pflanzen am Anfang nur sehr gering, sodass keine stehende Nässe entsteht, die unter Umständen zu Fäulnis oder führen könnte. Pflanzgefäße für Pelargonien sollten ein Wasserabzugsloch oder eine gute Dränage haben, denn nasse Füße mögen die Sonnenanbeter überhaupt nicht gerne. Sie fallen mit sternförmigen Blüten auf 'Stellar'- und 'Graffiti'-Sorten.

Next

Geranien Pflege: Tipps zum Schneiden, Düngen & zum Standort

Geranien pflanzen ab wann

Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Die sind meist Mitte Mai und nach wie vor ein guter Stichtag für frostempfindliche Pflanzen. Ein Klassiker mit Stil Die Geranie ist mitunter deshalb so beliebt, weil sie sehr pflegeleicht ist und den ganzen Sommer über blüht. In kalten Regionen werden Geranien erst nach den Eisheiligen — Mitte Mai — in gute Balkonblumen- oder Geranienerde gesetzt. Je nach Sorte tragen sie schön gemustertes Laub. Tipp: Aus den entfernten Triebteilen können Sie bei Bedarf Stecklinge schneiden und daraus auf der hellen, warmen Fensterbank neue Pflanzen heranziehen. Ab und zu auf Pilz- und Fäulnisbefall kontrollieren und gegebenenfalls aussortieren.

Next

Geranien (Pelargonien): Pflege und Tipps

Geranien pflanzen ab wann

Denn andernfalls kann es passieren, dass die Blumen zu früh austreiben und dann unter Wassermangel leiden. Was die Witterung angeht, mögen die Geranien einen geschützten Standort. Um eine lange und prächtige Geranienblüte über Monate zu erhalten, gehören auch regelmäßige Putzarbeiten und Rückschnitte zur laufenden Pflanzenpflege. Zonale sind besser im Hintergrund bzw. Schau deshalb, dass gerade wenn es stark regnet die Pflanzen regelmäßig ausgeputzt werden. Als grobe Faustregel kann man etwa von 20-25 cm Breite pro Stock bzw.

Next